Fernwartung

Als kostenlosen Service bietet OESTMANN den Software-Support via Fernwartung an. Hierzu wird das Software-Tool TeamViewer eingesetzt. TeamViewer ist im Übrigen bei über 60 Millionen Anwendern weltweit im Einsatz. Über TeamViewer wird eine spontane Verbindung zu beliebigen PCs über das Internet aufgebaut, auch über Firewalls hinweg.

Ablauf bei Fernwartung für Windows-Betriebssysteme:

  1. Herunterladen das TeamViewer Kundenmodules.
  2. Starten des TeamViewer Kundenmodul (exe-Datei), eine Softwareinstallation ist dazu nicht notwendig.
  3. Telefonische Übermittlung der ID-Nummer und des Kennwortes an den OESTMANN-Support.
  4. Nach Bekanntgabe der ID und des Kennwortes wird eine Verbindung zwischen OESTMANN-Support und Kunden-PC hergestellt. Der OESTMANN-Support übernimmt die Kontrolle und arbeitet als wäre er vor Ort. Alle Aktivitäten können durch den Kunden überwacht werden. Der Kunde kann jederzeit und ohne Vorankündigung die Verbindung zum OESTMANN-Support mit nur einem Mausklick trennen.

Bei den Betriebssystemen Linux und MAC bitte vorherige Rücksprache mit Support.

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Nutzung der Webseite zu erleichtern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Informationen zum Datenschutz sowie dazu, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zustimmen